Menü

Die Jugendfeuerwehren Leihgestern, Großen-Linden und Lang-Göns haben gemeinsam zum wiederholten Male eine gemeinsame Nachtübung abgehalten. Die angenommene Lage war ein ausgelöster Rauchmelder im Lang-Gönser Evangelischen Kindergarten "Arche" während einer Übernachtungsveranstatltung. Es wurden vier Kinder im Gebäude vermisst. Diese konnten schnell durch die Jugendlichen gefunden und in Sicherheit gebracht werden. Neben der Suche der vermissten Kinder wurde von mehreren Seiten ein Außenangriff vorgenommen. Durch die Übung konnte die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Orte gezeigt werden.

Bildergalerie



23 Feb 2018
19:00 bis 21:00 Uhr
Einsatzabteilung - UVV
02 Mär 2018 Uhr
Einsatzabteilung - Jahreshauptversammlung FF Lang-Göns
09 Mär 2018
19:00 bis 21:00 Uhr
Einsatzabteilung - STVO
10 Mär 2018 Uhr
Einsatzabteilung - Jahreshauptversammlung Großgemeinde
10 Mär 2018
09:30 bis 13:00 Uhr
Jugendfeuerwehr - Jahreshauptversammlung