Diese Frage stellten sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr aus dem Ortsteil Lang-Göns am Freitagabend den 02.07.2021 in ihrer Übungseinheit "Bewegen und Heben von Lasten".

 

Die Frage wurde jedoch sehr schnell, durch das Vorbereiten des Bereitstellungsplatzes mit allen möglichen Gerätschaften für die Technische Hilfe beantwortet. Bei einer Onlineübung am 07.05.2021 haben die Jugendlichen durch Übungsleiter Sven Faber, die Gerätschaften der Feuerwehr Lang-Göns vorgestellt bekommen welche dann in der Praktischen Übung alle verwendet und ausprobiert werden konnten. Den Jugendlichen bot sich das Szenario einen Container der Füllmenge von 7 Kubikmeter an 2 verschiedenen Station anzuheben. Während sich an der 1. Station für das Anheben Mittels Hebekissen entschieden wurde , lag an der 2. Station der Schwerpunkt auf das Anheben mittels Hydraulischer Winde sowie mit dem Hydraulischen Hebesatz. Bei beiden Stationen haben die einzelnen Trupps ihr Können unter Beweis gestellt und gezeigt einen kühlen Kopf zu bewahren. Während bei solchen Arbeiten immer darauf geachtet werden muss das hier für die geeignete Gerätschaft der passende Untergrund vorhanden ist, sowie die Arbeiten immer durch unterbauen und Abstützen gut gesichert sein müssen.

Nach gut 90 Minuten waren beide Stationen mit Bravour abgearbeitet und die Jugendlichen geschafft, aber mit einem Lächeln endlich wieder Praktische Übung nach über 9 Monaten machen zu dürfen, fertig mit der Übungseinheit.

Ein großer Dank gilt der Firma Thorn für das Bereitstellen des Geländes sowie der Container.

09.12.2021
19:00 - 21:00
Einsatzabteilung Oberkleen - Dienstsport
10.12.2021
18:00 - 19:30
Jugendfeuerwehr Dornholzhausen - Jahresabschluss
10.12.2021
19:00 - 21:00
Einsatzabteilung Lang-Göns - Übung
11.12.2021
14:30 - 16:00
Minifeuerwehr Oberkleen - Weihnachtsfeier
11.12.2021
16:00 - 18:00
Jugendfeuerwehr Oberkleen - Weihnachtsfeier

Katwarn Warnungen

Wetterwarnung für Gemeinde Langgöns:
Amtliche WARNUNG vor FROST
Gültig von 08.12.2021 19:00
bis 09.12.2021 10:00
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte bis -4 °C.
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Gültig von 08.12.2021 20:00
bis 09.12.2021 10:00
Es muss oberhalb 400 m streckenweise mit Glätte durch Reifablagerungen sowie überfrierende Nässe gerechnet werden.

Quelle: Deutscher Wetterdienst