Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10
Florian Langgöns 2/43

Das Fahrzeug dient zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung, sowie zur Sicherstellung des 2. Rettungsweges über Leitern

Fahrgestell MAN TGM 13.250
Aufbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2013
Besatzung 9 Personen (1/8 - Löschgruppe)
Funkrufname Florian Langgöns 2/43

 

Beladung

  • Löschwassertank mit 1000 Litern Wasser
  • Eingebaute Feuerwehrpumpe im Heck
  • Hydraulisches Rettungsgerät (hydraulisches Schneidgerät, Spreizer und drei Rettungszylinder)
  • Stabfast, Stabpack und Säbelsäge
  • 4 Atemschutzgeräte
  • Wärmebildkamera
  • Lichtmast mit 6 Scheinwerfern auf dem Fahrzeugdach
  • Stromerzeuger & Beleuchtungsgerät
  • 4-teilige Steckleiter & 3-teilige Schiebleiter
  • Absturzsicherungssatz
  • Motorkettensäge
  • Straßenabsicherungsmaterial
  • Lüfter
  • Wassersauger und Tauchpumpe
29.02.2020
00:00 - 00:00
Einsatzabteilung Dornholzhausen - Jahreshauptversammlung Dornholzhausen
29.02.2020
14:30 - 15:30
Minifeuerwehr Oberkleen - Erste Hilfe
29.02.2020
16:00 - 18:00
Jugendfeuerwehr Oberkleen - Gefahren an der Einsatzstelle
02.03.2020
19:00 - 21:00
Einsatzabteilung Dornholzhausen - Brennen und Löschen
04.03.2020
19:00 - 21:00
Einsatzabteilung Oberkleen - Reinigen der Fahrzeuge und der Fahrzeughalle

Katwarn Warnungen

Wetterwarnung für Gemeinde Langgöns:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Gültig von 29.02.2020 09:00
bis 29.02.2020 19:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Gültig von 29.02.2020 17:00
bis 29.02.2020 20:00
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit schweren Sturmböen um 95 km/h (26m/s, 51kn, Bft 10) gerechnet werden.

Quelle: Deutscher Wetterdienst