Einsatzstichwort:
Personen drohen Abzustürzen
 
 
 
Eingesetzte Fahrzeuge: 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Einsatzbeschreibung:         
Am sehr sonnigen Brückentag wurde die Feuerwehr Langgöns in den ehemaligen Steinbruch Oberkleen alarmiert. Bei einer Kontrolle der Ordnungspolizei der Gemeinde Langgöns versuchten sich mehrere Jugendliche dieser zu entziehen. Durch den Steilhang gelang die Flucht nicht. Zur Rettung der vier Personen wurde die Feuerwehr Langgöns mit den Ortsteilen Cleeberg, Lang-Göns und Oberkleen dazu gerufen. Zusätzlich wurde die Höhenrettung des Landkreises Gießen und der Rettungsdienst angefordert. Mittels Leitern und Halteseile konnten alle Personen durch die Feuerwehr Langgöns aus ihrer misslichen Lage gerettet werden. Es waren sieben Fahrzeuge mit 34 Einsatzkräften der Feuerwehr Langgöns, die Höhenrettung des Landkreises Gießen, die Drehleiter aus Pohlheim, die Kreisbrandaufsicht des Landkreises Gießen, ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie die Ordnungspolizei der Gemeinde Langgöns am Einsatz beteiligt.
01.07.2022
17:00 - 19:00
Jugendfeuerwehr Lang-Göns, Minifeuerwehr Lang-Göns - Übung mit den Minis
02.07.2022
14:00 - 16:00
Minifeuerwehr Oberkleen - Wir erkunden die Kleebach
02.07.2022
16:00 - 18:00
Jugendfeuerwehr Oberkleen - Funk-Übung
06.07.2022
19:00 - 21:00
Einsatzabteilung Oberkleen - Reinigen der Fahrzeuge und der Fahrzeughalle
08.07.2022
19:00 - 21:00
Einsatzabteilung Lang-Göns - GW-L2

Katwarn Warnungen

An dieser Stelle sind amtliche Warnungen der Feuerwehr der Gemeinde Langgöns oder Wetterwarnungen des DWD zu finden.